Talla

In Bologna nennen ihn alle TALLA. Gianluca Gualandi ist seit 1987 Optiker und führte zwischen 1989 und 2005 zwei Optikergeschäfte.

Talla-Logo

 Im Jahr 2000 eröffnete er ein kleines Concept store für Nischenbrillen und Accessoires. Dies war die Gelegenheit, eine neue Welt zu entdecken! Im Jahr 2004 trifft er auf dem Salon de l’Optique in Paris Caroline Abram, Designerin von Accessoires für die Marke Filao, und zieht 2006 wegen der Liebe nach Paris.

Entdecke unsere Talla Brillen

Über die Marke

Seit 2008 arbeitet er an der Kreation und Entwicklung der Marke Caroline Abram mit. Eine Kollektion von Fassungen, die ganz den Frauen gewidmet ist. Im September 2016 stellt er sein Projekt TALLA EYEWEAR für den Mann vor. In seinen Kollektionen beansprucht er Diskretion in allem. “Ich stelle mir die Brille als das ultimative Accessoire maskuliner Eleganz vor”. Neugierig auf Kunst, liebt er Design und Mode. Dank seiner Mutter, einer Haute-Couture-Näherin, lernte er den Sinn für Präzision und die Liebe zum Detail. Die Putztücher, die in die Jackentasche gesteckt werden, und die Brillenetuis, die einer Tabakdose ähneln, vervollständigen das Haus TALLA EYEWEAR.

Deine Vorteile

kostenloser-sehtest

kostenloser Sehtest

kostenloser-brillencheck

kostenloser Brillencheck

(Anpassen, Ausrichten, Kleinteile ersetzen)

garantie

6 Monate
Verträglichkeitsgarantie

garantie-glaeser

3 Jahre Garantie
auf die Gläser

brillenspray

Brillenspray
kostenlos nachfüllen

stilberatung

individuelle Stilberatung